Wer, wie, was und warum eigentlich?

Verbunden mit einem herzlichen Willkommen auf den Seiten unseres offiziellen FC Rot-Weiß Erfurt Fanshops, möchten wir Euch hiermit gern die eine oder andere Information zu uns, unserer Geschichte und zu unseren Motivationen zur Verfügung stellen. 

In guten, wie in schlechten Zeiten:

Wir sind seit vielen Jahren offizieller Lizenznehmer, Partner und Unterstützer unseres Heimatvereines, des FC Rot-Weiß Erfurt. Fans des FC RWE sind wir bereits, seitdem wir einigermaßen klar denken können.

Namen und Strukturen ändern und vebessern sich, Engagement, Motivation und Treue bleiben darüberhinaus jedoch dauerhaft bestehen. Unser Angebot kennen, nutzen und schätzen viele Fans des FC RWE bereits seit 11 Jahren. Wir verstehen uns mittlerweile als festen Bestandteil der Erfurter Fußball- und Fankultur und hoffen und wünschen, dass dies zahlreiche RWE Fans ebenso empfinden. Seit dem Jahr 2015 treten wir als Ballsport GbR in Erscheinung und machen trotzdem grundsätzlich nichts anderes, als all die vielen Jahre zuvor.

Es gibt viel zu tun:

Wir produzieren als offizieller Lizenznehmer des FC RWE rot-weiße Fanartikel und vertreiben diese an unseren Fanartikelständen zu den Heimspielen im Steigerwaldstadion, online in unserem Onlineshop (erfurtfanshop.de) sowie im offiziellen Fanshop des FC Rot-Weiß Erfurt.

Stefan Karl (Rot-Weiß-Fan seit seinem 7. Lebensjahr und manchem zudem als Igel bekannt) produzierte und verkaufte erstmalig im Jahr 1999 rot-weiße Fanartikel. Seit 2003 ist er mit seinen Fanartikelständen bei jedem Heimspiel des FC RWE im Steigerwaldstadioun anzutreffen. Anzahl und Vielfalt der angebotenen Produkte wuchsen stetig, Aufgaben und Aufwand machten Partnerschaften notwendig. Insbesondere jene mit den Inhabern der Erfurter Firma Fatink (Textilhandel und Veredelung, Siebdruck, Bestickung) wurde mit den Jahren immer intensiver, woraus letztendlich die Gründung der gemeinsamen Ballsport GbR resultierte. 

Tino Linnhose, Heiner Kühn und Danny- Lutz Kühn sind neben Stefan Karl nun auch offiziell die weiteren Mitstreiter. Die Letztgenannten verbrachten Teile ihrer Kindheit und Jugend in den Nachwuchsmannschaften des FC Rot-Weiß. Wenn man schon nicht als Spieler des Vereines Karriere machen konnte (aus durchaus nachvollziehbaren Gründen) so bleibt man sich und diesem wenigstens auf diesem Wege treu. Fan war, ist und bleibt man ja sowieso, ganz klar.

"Unsere Herzen schlagen seit frühesten Kindertagen mit dem und für den FC RWE. Der Verein war immer eine Art familiäres Umfeld für uns. Viele Erlebnisse mit Eltern, Geschwistern und Freunden sind eng mit dem FC verknüpft. Das war nicht einfach bloß Fußball in einem beliebigen Verein, das waren gemeinsame Auswärtsfahrten, Reisen, Veranstaltungen, Feste, Sportgymnasium, glückliche und manchmal auch sehr traurige Erfahrungen für uns. Im Grunde genommen sind wir im Verein aufgewachsen, genau so, wie es auch heute noch zahlreiche Kinder und Jugendliche erleben dürfen. Heutzutage mit diesem Hintergrund im Fanartikelbereich des FC RWE arbeiten zu dürfen, bedarf eigentlich keiner weiteren nennenswerten Motivation".

Klingt doch erstmal gut, oder? 

"Wir arbeiten natürlich wirtschaftlich orientiert. Wir wollen uns weiterhin und langfristig mit diesem Lizenzthema beschäftigen dürfen und können. Wir unterstützen den FC RWE als Lizenznehmer mit einer für die Nutzung seiner Marke vereinbarten Lizenzgebühr für die Dauer einer Saison. Der sportliche Erfolg unserer Mannschaft ist natürlich in bedeutendem Maße auch für unsere eigene wirtschaftliche Entwicklung ausschlaggebend. Wir treffen also im Vorfeld einer Saison grundsätzlich die Entscheidung, unseren Verein zu supporten. Wie die Spielzeit dann sportlich läuft und in welchem Maße sich unser Engagement wirtschaftlich für uns rechnet, ist zu diesem Zeitpunkt völlig offen. Auf Höhen und Tiefen darf man sich beim FC RWE erfahrungsgemäß einstellen. Reihenfolge und Verhältnis sind allerdings kaum vorherzusehen".

Naja, letztendlich läuft es dann eben doch auf das eine heraus:

"Unsere Erfahrungen der letzten Jahre haben eines ganz deutlich gezeigt: man muss in erster Linie großer FC RWE Fan sein, um als Lizenznehmer und Fanartikelhersteller im Umfeld dieses Vereines tätig sein zu können" (Danny)

Wir gehören mittlerweile mit unserem großen Fanartikelangebot zu den besseren Anbietern in der 3. und sogar in der 2. Liga. Wir sind mit unserem Onlineshop zudem auch deutschlandweites Aushängeschild unseres Vereines. Ein bisschen sind wir stolz darauf - irgendwie.

Wir designen, produzieren und bedrucken eine erhebliche Anzahl unserer Produkte in unserer eigenen Produktionsstätte in Erfurt am Güterbahnhof. Wir drucken, sticken, nähen, transferieren, pressen, kleben und all das, was wir nicht können, erledigen ausgewählte Partner für uns. Ebenso organisieren wir von hier aus unseren Onlineshop und schicken fast täglich Eure Bestellungen auf die Reise. Wo Erfurt draufsteht, ist also auch möglichst viel davon enthalten.

Wir sind bestrebt, entsprechend unserer Möglichkeiten das bestmögliche Angebot für Euch, die Fans des FC RWE, zu generieren und verfügbar zu halten. Wir haben den Anspruch, über die obligatorischen Trikots und Ausrüstertextilien hinaus, eine Vielzahl an Produkten für Euch anzubieten. Wir wollen und müssen Euren Ansprüchen an Design, Vielfalt, Qualität und Preis, die FC RWE Fanartikel betreffend, gerecht werden. Wir wollen aktiv rot-weiße Fankultur gestalten.

All das ist spannend und macht Spaß, ist aber nicht immer ganz einfach. Natürlich nehmen wir Anregungen, Wünsche und Kritik dankbar auf. Zumindest der Versuch konstruktiver Umsetzung ist Ehrensache. ;-)

Vielen Dank Für Eure Geduld beim Lesen, Danke für Eure Treue beim Einkauf im Stadion und in unserem Onlineshop. Ihr unterstützt damit uns und unseren Verein.

 

Liebe Grüße,

 

Stefan, Tino, Heiner und Danny

 

Ach so: Ballsport - FC RWE Fanartikel mit Tradition - von Fans für Fans!